Freitag, 9. Januar 2015

Montag, 29. Dezember 2014

"2014" das wars

Zeit zurück zu schauen. In diesem Jahr habe ich besonders viel erlebt und einige meiner Wünsche wurden war . Ich bereiste die USA und fand die Erste Stash Location in Oregon . Anschließend besuchte ich das  Geocaching Headquarter in Seattle. In 5 Staaten der USA konnte ich Geocaches finden , der Gran Canyon und Las Vegas waren das High Light unserer Reise . Wir fanden 11 verschieden Cachearten an einem Tag . Das Mega  in Frankfurt , sowie das Giga Event in München waren unser Ziel. Ein Kurzurlaub führte mich nach Liechtenstein und die Schweiz. Der obligatorische Besuch am Bodensee , rundet das ganze ab . So viele neue Ländercaches hatte ich noch nie gefunden . Im Oktober besuchten wir die sächsische Schweiz und Dresden , danach ging es nochmal nach Belgien . Es gab reichlich Cachetouren  , Kassel , Braunschweig ,
Salzgitter und Hannover waren des öfteren unser Ziel. Ich beschäftigte mich mit der Lokalen Geocache
Gesichte , die ich  bis in das Jahr 2002 verfolgen konnte . Eine Rad und Wandertour um das Steinhuder Meer , machte uns viel Spaß. Zusammen sind wir stark , meine Cachefreunde sind ein Teil meiner wichtigsten Freunde. Auch in diesen Jahr habe ich wieder viele Stammtische und Events besucht , die Cachergemeinde wächst immer noch , viele Caches werden gepublisht und der Trend zum Powercachen hält an .Wenn man die Landkarte raus zoomt , sieht man , Caches , Caches . Auch Nachtcaches werden wieder gesucht , mit Erlaubnis macht dies richtig spaß. Sicher ein positiver Efekt zwischen der Zusammen Arbeit von Jägern und Reviewer. Unsere Cacheprüfer , waren  auf Jagdmessen und opferten Ihre Freizeit  . Dafür gild  unser Dank , an die vielen  fleissigen Helfer , hinter den Kulissen. Neue Geocaching Events werden geboren , das erste Giga Event in München  ist ein voller Erfolg . Das  GPS Adventures Exhibit Event ist in Prag zu Gast , das erste auserhalb Amerikas . Eine Messe die mit GPS und Geocaching zu tun hat und ein echtes eigenes Event bildet . Der Labcache ist eine Virtual , die Groundspeak zu Events freischaltet . Wie ich finde eine gute Idee , die Comunity wird hier langsam auf eine neue Cacheart vorbereitet
Wherigo Caches boomen , immer bessere Editoren sorgen für mehr Material , leider wird er nicht weiter entwickelt  und auch neue Ideen zum Thema virtuellen Log , NFC oder QR Code liegen noch in den Schubladen . Neuheiten sollten  nicht aus den Augen verloren werden ! Ich spiele immer noch Ingress,  neue Level sorgen für mehr Aktvität . Munzee entwickelt sich weiter , aber für mich ist dieses Spiel kein Thema mehr . Nicht nur positive Dingen bestimmten dieses Jahr , eine Knie Operation  zwingt mich dazu mein  Hobby zu unterbrechen , lange Wanderung sind im Moment tabu , ich arbeite daran ,  wieder fitt zu werden , um das  Geocachen mit dem Wandern  zu verbinden. Es gab kaum Schnee in diesen Jahr , alle Verstecke ließen sich mehr oder weniger gut finden. Für das nächste Jahr plane ich  wieder einige Aktivitäten. Eine Reise nach Fehmarn und das Mega Event am Meer in Bremerhafen möchte ich besuchen . Ein Powercachetour nach Regensburg soll auf das Programm . Im April werde ich mein 10 Jähriges Geocacherjubiläum feiern , es wird garantiert nicht langweilig in 2015 . Ich wünsche allen  ein guten Start ins neue Jahr und viele schöne Caches .....

Freitag, 19. Dezember 2014

TB Hotels

Dies hier hab ich in der sächsischen Schweiz gesehen ....


Mittwoch, 3. Dezember 2014

TB Hotels

Hier noch ein Hotel , gesehen in der Nähe von Benstorf


Mittwoch, 26. November 2014

Earthcache Regeln

Ein Log eines GeowareDE , das schon  eine Menge erklärt , wie ein Earthcache funktioniert .

                          Quelle www.geocaching.com

Mittwoch, 19. November 2014

Coole TB Hotels

Hier ein  Beispiel  für ein schönes TB Hotel , das Ich in der Region Hannover gefunden habe .


Donnerstag, 6. November 2014

Der erste Cache aller Zeiten !

Als ich mit dem Geocaching begann , war mir noch nicht klar , wieviel Platz es in meiner Freizeit einnimmt.  . Nach einigen Jahren  und 10000 Caches kann man schon von einer Berufung sprechen ,oder der Tatsache , Geocaching ist überall ! Inzwischen bin ich ein wenig ruhiger geworden  und ein Knie Problem zwingt mich
dazu , kürzer zu treten. Für mich war es immer ein Traum die Stelle zu besuchen , an dem der Erste Cache versteckt wurde . Aber leider war dies in weiter Ferne , wer reiste einfach mal so nach Oregon in den USA . Mein Wunsch wurde aber durch ein Zufall war . Im Jahr 2013 besuchten uns Verwante , die nach  Amerika aus gewandert waren . In einem anderen Beitrag , habe ich ja bereits über meine USA Tour berichtet  und das ich die Change hatte diesen  first Stash , den David Ulmer am 3 Mai 2000 versteckte, zu besuchen  . Leider ist das Versteck nicht mehr Orginal , aber an dieser Stelle gibt es eine schöne Gedenkplatte und eine Munbox . Über 10000 Geocacher aus aller Welt haben diesen Ort bereits besucht  . Für mich war es einfach nur  Glück , das er an meiner Reiseroute lag und einfach zu ereichen war . Der Traum  wurde  Wahr und ich konnte im Mai  2014 das Logbuch samt Box in meiner Hand halten , ein  magischer Moment , den ich nicht so schnell vergessen werde. Für mich steht dieser Cache für das orginale Geoaching , wie es einmal war  und mir auch am besten gefällt . !!!